Kontoverifizierung für Kunden aus Deutschland

Gemäß den neuen gesetzlichen Vorschriften für unsere Glücksspiellizenz in Deutschland, die seit Juli 2021 gelten, haben wir einen neuen Verifizierungsprozess für Konten eingerichtet.

Warum muss ich mein Konto verifizieren?

Neu- und Bestandskunden müssen ihr Konto verifizieren. Dazu müssen Sie Ihr Alter, Ihre Identität sowie Ihre Anschrift mithilfe von Dokumenten nachweisen.

Dieser Vorgang dient auch dazu, Kunden zu schützen und eine sichere Spielumgebung zu schaffen. So stellen wir unter anderem sicher:

  • dass schutzbedürftige Personen wie Minderjährige keinen Zugriff auf unsere Dienste haben;
  • dass jeder Spieler ein Konto hat;
  • dass wir das Risiko von Betrug und/oder Mehrfachkonten reduzieren;
  • dass eine reale Person mit einem aktiven Mobiltelefon und einer gültigen E-Mail-Adresse das Konto erstellt hat; und
  • dass wir die Möglichkeit haben, unsere Kunden zu kontaktieren, falls es nötig ist.
Ich habe mein Konto bereits verifiziert. Muss ich das Ganze noch mal machen?

Ja, auch Bestandskunden müssen ihr Konto verifizieren.

Wie verifiziere ich mein Konto?

Die gute Neuigkeit ist: Dieser neue Prozess ist ganz leicht abzuschließen. Befolgen Sie einfach folgende Schritte:

Schritt 1: Mobiltelefonnummer bestätigen

Sie benötigen eine deutsche Mobiltelefonnummer. Wenn Sie keine deutsche Nummer (mit Ländercode +49) haben, können Sie unsere Dienste leider nicht nutzen.

Damit die Verifizierung beim ersten Versuch klappt, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Wenn Ihre Mobiltelefonnummer auf der Anrufsperrliste steht, erhalten Sie den Code nicht. Wenden Sie sich in dem Fall bitte an Ihren Mobilfunkanbieter, damit er Sie von dieser Liste entfernt.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Mobiltelefon eingeschaltet ist und Empfang hat, bevor Sie den Code anfordern. Andernfalls erhalten Sie die SMS mit dem Code nicht.
Wie funktioniert der Verifizierungsvorgang?

1. Nach dem Einloggen werden Sie aufgefordert, Ihre Mobiltelefonnummer anzugeben.

2. Sobald Sie Ihre Nummer eingegeben haben, senden wir Ihnen per SMS einen Bestätigungscode. Geben Sie diesen Code im nächsten Fenster ein.

Schritt 2: Echtgeldformular ausfüllen

Damit wir Ihre Identität verifizieren können, füllen Sie bitte alle Felder im Echtgeldformular aus.

Damit die Verifizierung beim ersten Versuch klappt, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Sie haben für alle Angaben jeweils 85 Zeichen Platz - ausgenommen der Straßenname, der bis zu 150 Zeichen lang sein darf.
  • Die Angabe der Hausnummer und PLZ ist auf 20 Zeichen begrenzt.
  • Die Hausnummer darf nicht, 0, 00, 000 o.ä. lauten.
  • Bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, stellen Sie bitte sicher, dass alle Angaben korrekt und gültig sind. So vermeiden Sie Probleme mit der Schufa-Identitätsprüfung.

Ihre Angaben im Echtgeldformular müssen den Daten auf Ihrem Ausweisdokument entsprechen. Sie müssen außerdem ein tägliches, wöchentliches und monatliches Einzahlungslimit einrichten.

Schritt 3: Unser System verifiziert Ihre Identität mithilfe einer Schufa-Prüfung.
Im Rahmen unserer Lizenzanforderungen müssen alle Spieler ihre Identität mittels einer Schufa-Prüfung verifizieren. Wenn wir Ihre Identität verifizieren konnten, schalten wir Ihr Konto frei und es kann losgehen! Sie können bei uns spielen, einzahlen und Ihr Guthaben auszahlen.
Schritt 4: Konto mithilfe von Dokumenten verifizieren (nur erforderlich, wenn Schritt 3 nicht klappt)

Wenn eine Fehlermeldung erscheint, hat die Verifizierung Ihrer Identität mithilfe der Schufa-Prüfung nicht geklappt.

  • Sie erhalten zunächst ein temporäres Konto.
  • Anschließend müssen Sie Dokumente hochladen und eine Lebendprüfung vornehmen.

Bis Sie die Verifizierung abgeschlossen haben, gilt:

  • Sie haben ein Einzahlungslimit von €100.
  • Sie können aber Poker- und Vegasspiele spielen sowie Sportwetten abgeben.
  • Sie können kein Guthaben auszahlen.

Nachdem Sie alle erforderlichen Daten hochgeladen haben, dauert es bis zu 24 Stunden, bis Ihr Konto verifiziert ist.

Damit die Verifizierung beim ersten Versuch klappt, beachten Sie diese Hinweise:

1. Ausweis hochladen

1.1 Wählen Sie die Art des Ausweisdokuments, das Sie hochladen möchten (Personalausweis oder Reisepass). Geben Sie dann an, ob Sie ein Foto machen oder ein gespeichertes Bild des Dokuments hochladen möchten.

  • Ihr Ausweis muss gültig und nicht abgelaufen sein.
  • Stellen Sie bitte sicher, dass alle Angaben des Dokuments gut zu erkennen und lesbar sind.
  • Alle vier Ecken des Dokuments müssen zu sehen sein.
  • Ihr Ausweis muss vollständig im Bild sein. Lassen Sie keine Angaben aus und verdecken Sie nichts.
  • Legen Sie den Ausweis auf einen einfarbigen Hintergrund - zum Beispiel ein Blatt Papier.
  • Das Licht muss gut sein. Damit es zu keinen Spiegelungen kommt, schalten Sie den Blitz Ihres Geräts aus.

Wir akzeptieren eines dieser Dokumente als Identitätsnachweis:

  • Reisepass
  • Personalausweis

Sie können Ihre Dokumente hier hochladen, sobald Sie eingeloggt sind.

Falls Sie keines der oben genannten Ausweisdokumente haben, akzeptieren wir auch folgende Dokumente:

  • Aufenthaltserlaubnis
  • Dienstausweis der Streitkräfte

Sie können Ihr gewähltes Dokument hier hochladen.

Beispiele

WICHTIG: Die Gesichter in den Beispielbildern sind aus Datenschutzgründen unscharf. Diese Bilder dienen lediglich als Beispiele. Stellen Sie sicher, dass wir Ihr Gesicht auf Ihrem Bild deutlich erkennen können.

Personalausweis-Vorderseite

Perso-Vorderseite

Personalausweis-Rückseite

Perso-Rückseite

Reisepass

Reisepass

Neuer Bildlink

Neuer Bildlink

1.2 Falls das Dokument nicht verifiziert werden konnte, erscheint folgende Meldung. Wählen Sie in diesem Fall "Wiederholen", um es noch mal zu versuchen.

1.3 Wenn das Dokument akzeptiert wurde, erscheint eine Bestätigungsmeldung. Prüfen Sie noch einmal, ob alle Daten richtig sind, und gehen Sie dann auf "Bestätigen".

1.4 Jetzt können Sie mit der Lebendprüfung fortfahren. Wie Sie dazu vorgehen, finden Sie im Anschluss.

2. Abschließende Lebendprüfung

2.1 Sobald Sie Ihren Ausweis hochgeladen haben, erscheint ein Fenster für die Lebendprüfung. Halten Sie die Kamera auf Augenhöhe und tippen Sie auf "Lebendprüfung beginnen".

Falls Sie Schwierigkeiten bei diesem Vorgang haben, beachten Sie folgende Tipps:

  • Wenn Sie einen Desktop oder einen Laptop verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu einer Webcam haben. Auf Mobilgeräten reicht die Frontkamera.
  • Achten Sie darauf, dass Sie die nötigen Zugriffsrechte auf die Webcam oder Smartphone-Kamera eingerichtet haben. Wenn Sie eine Webcam nutzen, setzen Sie sich bitte davor.
  • Stellen Sie sicher, dass die Qualität Ihrer Kamera ausreicht, um den Vorgang abzuschließen. Wir müssen Ihr Gesicht klar erkennen können.
  • Nehmen Sie die Lebendprüfung an einem Ort vor, der nicht zu dunkel oder zu hell ist, da dies die Bildqualität beeinträchtigen könnte.
  • Wenn Sie den Vorgang am PC durchführen und eine Fehlermeldung erscheint, dass Sie nicht erkennbar sind, versuchen Sie es stattdessen bitte auf einem Mobilgerät. Auf Smartphones oder Tablets klappt die Prüfung besser.

2.2 Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und bestätigen Sie den Vorgang. Unser System benötigt einige Sekunden, um Ihre Identität zu verifizieren.

2.3 Sobald die Prüfung abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Ihre Daten zu bestätigen. Wenn alles stimmt, drücken Sie "Bestätigen".

2.4 Wenn die Prüfung geklappt hat, erscheint folgende Nachricht. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestätigung per E-Mail, sobald wir Ihre Dokumente bearbeitet haben.

Feedback

Beantwortet dieser Artikel Ihre Frage?

Verwandte Hilfeartikel